HOME TOSKANA ANGEBOTE KONTAKT BLOG LINKS
LOVELY TUSCANY
Link TrauungLink LocationLink Dienstleistungen

Informationen zur katholischen Trauung in der Toskana

Katholische Trauungen in der Toskana werden von einem italienischen Priester in einer katholischen Kirche zelebriert. Die Trauung kann auf italienisch gehalten werden (in diesem Fall organisieren wir einen offiziellen Übersetzer), oder sie kann deutscher Sprache von einem deutsch sprechendem Priester durchgeführt werden.

Für beide Ehegatten müssen verschiedene Dokumente vorgelegt werden die ins italienische übersetzt werden müssen. Die kirchlichen Papiere haben ab Ausstellungsdatum eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten. Deswegen sollten sie in den 6 Monaten vor dem Datum der Hochzeit und nicht vorher ausgefüllt werden. Sämtliche Dokumente müssen mindestens 2 Monate vor der Trauung bei uns eingehen, damit sie genau geprüft werden können.

Eine katholische Zeremonien in der Toskana kann entweder ein "katholischer Segen" sein, ohne standesamtliche Gültigkeit oder eine zivilrechtlich verbindliche katholische Hochzeit, die auch eine standesamtliche Trauung gesetzlich umfasst.

Bitte, beachten Sie: wenn einer der Ehegatten schon zuvor kirchlich geheiratet hat und dies wurde nicht offiziell von den katholischen Behörden annulliert worden ist kann keine zweite katholische Trauung stattfinden.

Es ist wichtig der Kirche eine Spende zukommen zu lassen.

In vielen Kirchen ist es möglich Musik zu spielen, vorzugsweise religiöse Lieder oder klassische Musik.

Eine katholische Zeremonie in der Toskana dauert ungefähr 50-60 Minuten.

Wir laden Sie dazu ein, einen Blick auf unsere Liste zu werfen. Hier finden Sie die schönsten, romantischsten und intimsten Kirchen und Kapellen in der Toskana.